Kategorie: Allgemein

Wie erkenne ich eine gute Agentur für eine häusliche 24 Stunden Seniorenbetreuung

  Die 24h-Altenpflege durch Altenpfleger/innen aus Osteuropa ist zu einem festen Bestandteil des deutschen Pflegesystems geworden. Die meisten Pflegehelfer werden von Pflege Vermittlungsagenturen in Deutschland vermittelt. Die Altenpfleger/innen kommen meist aus Polen, Ungarn, Slowakei, Tschechien oder Rumänien. Den größten Anteil machen jedoch die Pflegerinnen aus Polen aus. Dies liegt zum einen an der geographischen Nähe zu Deutschland, zum anderen aber auch an der kulturellen Nähe zu Deutschland. Eine gute Vermittlungsagentur...

24h Pflege Pausen und Freizeitregelung

Wie wird in der 24 Stunden Pflege die Pausen- und Freizeitregelung für die Pflegekräfte gehandhabt ? Obwohl man umgangssprachlich von einer „24 Stunden Pflege“ spricht, spiegelt dies nicht die tatsächliche Arbeitsleistung von Pflegekräften aus Polen oder anderen osteuropäischen Ländern wieder die in Deutschland in der häuslichen Betreuung arbeiten. Eine rund um die Uhr Betreuung wäre für die Pflegehelfer weder physisch noch rechtlich möglich. Selbstverständlich müssen auch Kräfte aus dem Ausland unter Berücksichtigung...

24 Stunden Pflege zu Hause

  Die häusliche sogenannte 24 Stunden Pflege bietet pflegebedürftigen Menschen die Möglichkeit in den eigenen vier Wänden betreut zu werden. Obwohl sich der Begriff 24 Stunden Pflege für diese Betreuungsform etabliert hat, ist er in den meisten Fällen nicht ganz akurat und kann nicht wörtlich genommen werden.   Begriffsklärung: 24 Stunden Pflege   24h Pflege durch eine Pflegekraft auf Osteuropa (z.B. Polen) Eine 24 Stunden Pflege durch eine Pflegekraft aus...

Einblicke in die häusliche 24h Betreuung

Frau Kozlowska ist eine Pflegekraft die seit 2012 in der häuslichen Seniorenbetreuung in Deutschland arbeitet. Wir haben sie zu einem Interview eingeladen. Frau Kozlowska erzählt über ihre Erfahrungen und ihre Beweggründe in der „24 Stunden Pflege“ zu arbeiten: Frau Kozlowska verfügt über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Um ihre Antworten noch besser darzustellen hat sie jedoch in polnisch geantwortet und wir haben die Antworten ins Deutsche übersetzt.    Interview...

24 Stunden Pflege aus Osteuropa ohne Agentur ?

  Eine 24h Pflege zu Hause zu organisieren kann für Pflegebedürftige eine gute Alternative zu einem Pflegeheim sein.   Bei diesem Pflegemodell wohnt eine private Pflegekraft im Haus oder in der Wohnung eines Hilfe- bzw. Pflegebedürftigen und übernimmt Aufgaben im Bereich der Grundpflege sowie im Hauswirtschaftlichen Bereich. Zusammengefasst übernehmen die meist aus Polen stammenden Pflegekräfte alle Aufgeben, die auch ein pflegender Angehöriger übernehmen würde. Das gängigste Modell für die Beschäftigung einer...

Häufige Irrtümer bei der häuslichen 24 Stunden Pflege durch Pflegepersonal aus Osteuropa

  In nachfolgendem Artikel möchten wir auf häufige Fallstricke und Irrtümer in der häuslichen 24h Betreuung eingehen. Es wird ausschließlich das sogenannte „Entsendemodell“ beschrieben, da dies am häufigsten Anwendung findet und rechtlich unbedenklich ist. Beim „Entsendemodell“ wird das Personal welches bei einem im EU-Ausland sitzenden Dienstleister angestellt ist von einer deutschen Agentur an den Pflegebedürftigen vermittelt. Es gibt mittlerweile ein großes Angebot an Betreuungsagenturen welche eine häusliche 24h Betreuung anbieten....

Beantragung von Pflegegraden (bisher Pflegestufen)

Die Pflegerade sichern dem Pfegebedürftigen die Leistungen aus der Pflegeversicherung zu und werden bei der Pflegekasse beantragt und mit Prüfung durch den MDK durchgeführt. Ab Januar 2017 gibt es einige Änderungen, denn zu diesem Zeitpunkt tritt das zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) in Kraft. Der Pflegegrad wird mittels einer Begutachtung in Form von Einzelpunkten addiert. Dieser Einzelpunkte werden wie folgt  in 5 verschiedene Module gegliedert: Mobilität (Aufrichten im Bett, Sitzposition und...

Pflegeleistungen (Pflegegeld und Sachleistungen) ab 1.1.2017!

  Pflegegrad Pflegegeld Pflegesachleistungen Entlastungsbetrag PG 1 – – 125 € PG 2 316 € 689 € 125 € PG 3 545 € 1.298 € 125 € PG 4 728 € 1.612 € 125 € PG 5 901 € 1.995 € 125 €   Ein Beispiel: Pflegegrad 2 Der Pflegebedürftige hat Pflegegrad 2 (bisher Pflegestufe I) und er wird von seiner Frau versorgt. Einmal in der Woche lässt er sich...

Mehr Zuschuss für die Pflege aber wie und wofür?

  Seit Jahresbeginn (1.1.2017) gibt es keine drei Pflegestufen mehr, sondern 5 Pflegegrade. Diese errechnen sich nicht mehr nach Zeitaufwand sondern nach dessen Selbständigkeit. Dies ist vor allem für Demenzkranke von Vorteil.   So viel bekommen Sie bei:    Pflegegrad 1 – (körperlich leicht eingeschränkt) Zuschuss für barrierefreien Umbau bis zu 4000 € Für die Pflege im Heim Zuschuss von 125 € pro Monat  Pflegegrad 2 – (meist bisher Pflegestufe...

Was versteht man unter dem Entlastungsbetrag von 125 € ab 1.1.2017 und wie kann er verwendet werden?

  Ab 1.1.2017 gibt es den Entlastungsbetrag von 125 € pro Monat. Dieser Betrag ist zweckgebunden und muss bei der Pflegekasse beantragt werden. Um Kosten erstattet zu bekommen, müssen die Rechnungen und Belege anerkannter Leistungserbringer vorgelegt werden oder diese rechnen direkt mit der Pflegekasse ab. Das heisst: Der Pflegebedürftige in häuslicher Pflege hat Anspruch auf den Entlastungsbetrag von 125 € pro Monat. Dieser Betrag dient der Erstattung von Aufwendungen im...